Willkommenskreis bietet Nachbarschaftshilfe

    ab sofort

    Die besondere Situation fordert uns alle auf, gemeinsam füreinander zu sorgen.

    Daher hat der Willkommenskreis mit dem Flüchtlingsrat eine Nachbarschaftshilfe organisiert.

    Die Absprachen werden über eine Whatsappgruppe organisiert. Außerdem ist der Willkommenskreis bei der Nachbarschaftshilfe Rheinland-Pfalz registriert sowie der Rhein-Lahn-Zeitung.

    Besonders schön ist, dass Fridays for Future sofort ihre Unterstützung angeboten haben bzw. wir dort im engen Austausch sind, da die Jugendlichen bereits sehr aktiv sind. Auch mit foodsharing und einigen Diezer Unternehmern sind wir in engem Kontakt und möchten so denen helfen, die es jetzt am nötigsten haben. Der Umsonstladen in Heistenbach hat ebenfalls seine Unterstützung angeboten.

    Wir möchten gerne helfen und Menschen unterstützen, die in Quarantäne sind, die es nicht schaffen einkaufen zu gehen, zur Risikogruppe gehören, kranke Kinder zu Hause haben oder sonst irgendeine Art von Hilfestellung oder Lieferservice benötigen.

    Kontaktieren Sie uns:

    Telefon 0171-9649740 - E-Mail
    (Koordinatorin ist Christiane Beule)

    Whatsappgruppe: https://chat.whatsapp.com/E1O1Ntu4jMLGiB2X4T5KZs

    [PLEASE FIX!] Please choose your cookie preferences: