Corona-Absage der Oraniensteiner Neujahrskonzerte

    Hoffnung auf Fortsetzung der Diezer Konzertreihe Ende Februar bleibt groß

    Auch durch den 4-wöchigen Teil-Lockdown, der erneut das Kulturleben in Deutschland lahmgelegt hat, sind die Corona-Fallzahlen nicht gesunken. Der zweite, mindestens bis zum 10. Januar beschlossene Total-Lockdown führt nun für Künstler*innen und Kulturveranstalter zu einer weiteren Verschärfung.

    Der Verein der Freunde der Oraniensteiner Konzerte e.V. und die Stadt Diez sehen sich daher mit großem Bedauern gezwungen, auch die beiden für den 16. Januar 2021 geplanten Oraniensteiner Neujahrskonzerte mit dem vielfach preisgekrönten Goldmund Streichquartett abzusagen und auf das Jahr 2022 zu verschieben.

    Die Hoffnung des Vereinsvorstandes ist aber groß, dass die Konzertsaison 2021 gemäß der Planung am 28.Februar 2021 mit dem schon aus 2020 verschobenen Konzert „CLAIR DE LUNE“ des USamerikanischen Geigers Ray Chen und des Pianisten Julien Quentin dann doch eröffnet werden kann.

    Dr. Klaus Peter Heymann, 1. Vorsitzender des Vereins der Freunde der Oraniensteiner Konzerte, erläutert die Situation: „Die Absage der beiden Neujahrskonzerte am 16. Januar 2021 schmerzt uns sehr. Aber leider sehen wir in der gegebenen Situation dazu keine Alternative. Denn einerseits sind Erleichterungen ja auch nach dem 10.01.2021 nicht unmittelbar zu erwarten. Und andererseits wäre selbst bei einer Besserung der Lage dann die Zeit viel zu kurz, um das Konzert unter den vorgegebenen Corona-Hygienebedingungen kurzfristig zu organisieren. Aber schon heute möchten wir uns bei allen Konzertgästen und Förderern nicht nur für Ihr Verständnis, sondern vor allem auch für Ihre großartige Spendenbereitschaft bedanken. Wir hoffen sehr, dass unsere Künstlerinnen und Künstler bald wieder musizieren und wir die Oraniensteiner Konzerte 2021 endlich wie geplant genießen können. Mit Zuversicht und großer Hoffnung auf das kommende Jahr 2021 möchten wir all unseren Konzertgästen, Förderern und Sponsoren von Herzen frohe Weihnachten wünschen. Bleiben Sie vor allem gesund - zusammen mit Ihren Lieben!“

    Leider müssen wegen der anhaltenden Corona-Pandemie auch die beiden für den 16.01.2021 geplanten Neujahrskonzerte
    mit dem Goldmund Quartett abgesagt werden.

    [PLEASE FIX!] Please choose your cookie preferences: