August 2022 - II

Liebe Diezerinnen und Diezer,


heute dreht sich in meiner Rubrik alles um den Straßenverkehr in Diez.


Die Sperrungen am Kreisel Felkestraße/Bahnhofsweg/Heckenweg, von denen in der letzten Woche an dieser Stelle berichtet wurde, sind wieder aufgehoben, und der Kreisel kann wieder befahren werden! Ganz im Terminplan wurden das schadhafte Abwasserrohr saniert, die Höhlung aufgefüllt und die Deckschicht aufgebracht. Meinen herzlichen Dank an alle Beteiligten für die zügige Instandsetzung!

Während hier also der fließende Verkehr wieder rollen kann, erfahren Anwohner*innen und Fußgänger*innen im Schläfer eine Entlastung: Das gesamte Wohngebiet Schläfer ist nun eine Tempo 30-Zone! Der Stadtrat hatte im März den entsprechenden Beschluss gefasst, daraufhin begannen die Vorbereitungen, und nun hat der Bauhof der Stadt Diez die Umsetzung realisiert: entsprechende Beschilderung, Bodenmarkierungen und Demontage nicht mehr aktueller Vorfahrtsschilder. Denn – und das ist ganz wichtig: in einer Tempo 30-Zone gilt eine allgemeine Rechts-vor-Links-Regel. Das bedeutet natürlich erst einmal eine Umstellung für alle, wird aber die Lebensqualität im Schläfer deutlich verbessern.

Gewöhnt haben wir uns inzwischen alle an den Geisenbergtunnel, der unserer Innenstadt ebenfalls eine merkliche Entlastung gebracht hat. Nun stehen diverse Arbeiten an, die eine Vollsperrung des Tunnels von Freitag, 26.08., bis Montag, 05.09.2022 notwendig machen. Wegen Lieferengpässen zu Beginn des Jahres konnten einige Kabelarbeiten nicht durchgeführt werden. Damals wurden einige Provisorien eingebaut, um die Freigabe des Verkehrs zu ermöglichen, die nun durch endgültige Lösungen ersetzt werden. Dafür ist es allerdings nötig, den Tunnel komplett zu sperren. Ab dem 06.09.2022 können wir dann voraussichtlich wieder durchfahren.

Liebe Diezerinnen und Diezer, herzlichen Dank für Ihr und euer Verständnis für zeitweilige Unannehmlichkeiten im Zusammenhang mit den beschriebenen Arbeiten. Doch ob nun Reparatur, Nachbesserung oder Einrichtung der Tempo 30-Zone im Schläfer – mit diesen Maßnahmen halten wir unsere Stadt nicht nur in Ordnung, sondern machen sie noch ein Stück lebenswerter, wie ich finde. In diesem Sinne wünsche ich Ihnen und euch eine gute Zeit, wir sehen uns!

Herzlichst, Annette Wick

 

 

[PLEASE FIX!] Please choose your cookie preferences: