Oraniensteiner Konzert: Divertimento

    Konzert am 27. April 2019, 18:00 Uhr
    Schloss Oranienstein, Diez


    Die Geigerin ALINA POGOSTKINA wurde in St. Petersburg geboren und wuchs in Deutschland auf. Ersten Unterricht erhielt sie bei ihrem Vater A. Pogostkin. Später studierte sie bei Antje Weithaas in Berlin und gewann 2005 den internationalen Sibelius Wettbewerb in Helsinki. Sie spielt auf der Stradivarius Violine „Sasserno“ (1717) der Nippon Music Foundation.

    Seit dem Gewinn des ARD Wettbewerbs und des Grand Prix Emanuel Feuermann zählt DANJULO ISHIZAKA zu den herausragenden Cellisten. Bereits mit 4 Jahren begann er das Cellospiel und studierte später in Berlin bei Boris Pergamenschikow und Tabea Zimmermann. Prägungen erfuhr er durch Bernhard Greenhouse, György Kurtág, Menahem Pressler, das Amadeus-Quartett und Mstislav Rostropovich. Seine CD-Einspielungen erhielten Auszeichnungen wie den „Echo Klassik“ 2006 und den Gramophone Award 2014. Danjulo Ishizaka musiziert auf dem Stradivarius Violoncello „Feuermann“ (1730) der Nippon Music Foundation, das vormals vom legendären Cellisten Emanuel Feuermann gespielt wurde.

    NIMROD GUEZ ist seit 2012 Bratschenprofessor in Würzburg. Geboren 1977 in Israel erhielt er mit 7 Jahren ersten Geigenunterricht, entschied sich mit 16 Jahren aber für die Viola. 1996 begann er das Bratschenstudium bei Tabea Zimmermann in Frankfurt. 2001 studierte er Geige bei Nora Chastain in Lübeck und von 2002 bis 2004 Bratsche bei Barbara Westphal. 2005 wurde er 1. Solobratscher beim Gewandhausorchester zu Leipzig und hatte zwischen 2008 und 2012 die gleiche Position beim Symphonieorchester des Bayerischen Rundfunks inne.



    Franz Schubert:Streichtrio B-Dur D 471
    Alfred Schnittke:Streichtrio
    Wolfgang A. Mozart:Divertimento Es-Dur KV 563

    Es spielen:
    ALINA POGOSTKINA -Violine
    NIMROD GUEZ -Viola
    Danjulo Ishizaka -Violoncello

    Nimrod Guez

    17 Uhr: Einführungsgespräch


    Tickets:
    Kategorie 1:
    39,–
    Kategorie
    2
    : 29,–
    Kategorie
    3
    : 19,– €

    HIER Tickets online kaufen


    Weitere Informationen:

    www.oraniensteiner-konzerte.de