Umfrage der Bundespolizei

    "Guten Tag, Bundespolizei, wir führen hier eine Umfrage durch!"

    So oder so ähnlich klingt es in den kommenden Wochen im Bereich der Diezer Innenstadt.

    Die Bundespolizeiausbildungsstätte Diez führt zunächst in den Kalenderwochen 46, 47 und 48 und dann 2019 (2.-10. Kalenderwoche) Verhaltenstrainings mit den Polizeimeisteranwärterinnen und Polizeimeisteranwärtern durch.

    Das Verhaltenstraining im ersten Dienstjahr dauert eine Woche und ein Teil daraus ist die Kommunikation mit den Bürgern. Diese wird im Rahmen von Befragungen im Bereich der Innenstadt geschult.

    Der Stadtgang (Innenstadt Diez) findet jeweils an den Nachmittagen, wechselnd Dienstag, Mittwoch und Donnerstag, statt.

    Pro Termin wird immer eine Lehrgruppe (rund 20 Auszubildende) in der Stadt Befragungen durchführen.

    Ziel des Verhaltenstrainings, dessen Bestandteil diese Befragungen sind, ist es die sozialen Fähigkeiten und Fertigkeiten im Umgang mit dem Bürger und im Kollegenkreis zu erkennen, auszubauen, zu festigen und praxisorientiert anzuwenden.


    Bildnachweis: © Bundespolizei