Persönlichkeiten aus und in Diez

    Alle verlinkten Namen öffnen in einem neuen Fenster, nämlich dem dazugehörigen Wikipedia-Eintrag.

     


    Söhne und Töchter der Stadt

     

     Philipp Heinrich Hoen (1576–1649), Jurist, Professor und Staatsmann

     

    Clemens de Lassaulx (1809–1906), Forstmann in der Rheinprovinz, bekannt als "Vater des Eifelwaldes"

     

    Julius Oppermann (1825–1889), Revolutionär der 1848er Jahre

     

    Heinrich Velde (1827–1905), Architekt, Königlicher Eisenbahn- und Betriebsinspektor

     

    Maria Batzer (1877–1965), deutsche Schriftstellerin

     

    August Jäger (Jurist) (1887-1949), deutscher Jurist, als Kriegsverbrecher 1949 in Posen hingerichtet

     

    Hansjürgen Rosenbauer (* 1941), Fernsehmoderator und ORB-Intendant

     

    Bernd Westphal (* 1944), deutscher Diplomat

     

    Fritz Korbach (1945–2011), deutscher Fußballtrainer


    Willi Peiter (1917-1989), deutscher Politiker

     

    Christa Prets (* 1947), österreichische Politikerin, Mitglied des EU-Parlaments

     

    Markus Wingenbach (* 1978), deutscher Fußballschiedsrichter

     

    Roman Weidenfeller (* 1980), deutscher Fußballspieler

     

    Svenja Spriestersbach (* 1981), deutsche Handballspielerin

     

    Michael Stahl (* 1987), deutscher Fußballspieler

     


    Persönlichkeiten, die vor Ort gewirkt haben oder wirken

     

    Adrian Diel (* 4. Februar 1756 in Gladenbach; † 22. April 1839 in Diez)

     

    Sophie Hedwig von Braunschweig-Wolfenbüttel (* 1592; † 1642): Frau des Diezer Grafen

    Ernst Casimir

     

    Fritz von Unruh (* 10. Mai 1885 in Koblenz, † 28. November 1970 in Diez)

     

    Theo Michaely (* 1928), Bürgermeister ab 1974, † 2012

     

    Gudrun Weyel (1927–2011), deutsche Politikerin, † 2011
     

    Prinzessin Emilie Albertine Agnes von Oranien-Nassau (* 9. April 1634 in Den Haag; † 26. Mai 1696 in Leeuwarden) war eine niederländische Prinzessin aus dem Haus Oranien und durch Heirat Fürstin von Nassau-Diez. Fürstin Albertine ließ sich in Diez an der Lahn das Schloß Oranienstein als Witwensitz errichten. Sie vergrößerte die Stadt Diez – Wilhelmstraße –
     

    Henriette Amalie von Anhalt-Dessau (* 26. August 1666 in Kleve; † 18. April 1726 in Diez) war eine Prinzessin von Anhalt-Dessau aus dem Hause der Askanier und durch Heirat Fürstin von Nassau-Dietz. Sie vergrößerte ebenfalls die Stadt Diez – „Holländisches Viertel“ –